Impressum
Informationspool IRMA I
"Multifunktionale Entwicklung von Überschwemmungsauen"









Wie Hochwasserschutz, Naturschutz, Naherholung, Land- und Forstwirtschaft in den Auen neben- und miteinander existieren könne, zeigt das rheinland-pfälzische IRMA-Projekt "Leben am Strom - Multi-funktionale Entwicklung von Überschwemmungsauen".

IRMA steht dabei für die Interreg-Rhein-Maas-Aktivitäten der Europäischen Union. Deren Ziel ist die Förderung des Solidaritätsgedankens der Anlieger an den großen europäischen Strömen Rhein und Maas und damit die Verbesserung der internationalen Zusammenarbeit bei der Verringerung des Hochwasserrisikos.

Die Niederlande, Luxemburg, Flandern und Wallonien, Frankreich, Deutschland und die Schweiz ma-chen bei IRMA mit, 419 Millionen Euro werden investiert. Deutschland beteiligt sich mit 49 Projekten. Wir in Rheinland-Pfalz sind zehnmal dabei, wobei zwei Projekte grenzüberschreitend mit Luxemburg durchgeführt werden.


Seite 1 | 2 | 3






© Landesamt für Wasserwirtschaft Rheinland Pfalz, Kontakt info@irma-lfw-rp.de